Ausbildereignungsprüfung IHK / AEVO / AdA-Schein

Kurse

Ausbildereignungsprüfung IHK - AEVO / AdA-Schein

Wer Ausbilder werden möchte, muss seine berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse durch die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) bei der IHK nachweisen. Der Ausbilderschein oder AdA-Schein berechtigt zum Ausbilden im Betrieb. Mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung IHK / Ausbilderschein IHK und HWK sollen Sie in die Lage versetzt werden die betriebliche Ausbildung sachgerecht, entsprechend der gesetzlichen Grundlagen auszuführen.

Unser Vorbereitungskurs bietet Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) der IHK/HWK. Wir vermitteln neben allen rechtlichen Grundlagen der AEVO auch, welche fachlichen und persönlichen Eigenschaften ein Ausbilder mitbringen muss. Zusammen mit anderen zukünftigen Ausbildern wird der praktische und theoretische Teil der Ausbildereignungsprüfung trainiert.
Unser Dozent verfügt über jahrelange Erfahrung in den Vorbereitungskursen zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO), außerdem über viele Jahre Erfahrung als Prüfer von zukünftigen Ausbildern bei der IHK.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aller Wirtschaftsbereiche, die als Ausbilderinnen oder Ausbilder und/oder Meister tätig werden möchten.

 

Jetzt anmelden

Zur Kursanmeldung einfach Formular online ausfüllen > Anmeldeformular

Nächster Lehrgang

Lehrgangszeitraum:
9. bis 13. September 2024 in Frankfurt, Rottweiler Straße 32; 60327 Frankfurt am Main
fünf Tage Crash-Kurs

16.  bis 20. September 2024 in Wiesbaden
fünf Tage Crash-Kurs zzgl. ein Abendtermin am Montag, den 30. September 2024 von 16:00 bis 21:00 Uhr

 

Prüfungstermin für den Kurs im September:
Anfang Oktober 2024, den genauen Termin erhalten Sie nach der Anmeldung zur Prüfung bei der IHK

Weitere Informationen zur Prüfung erhalten Sie bei der IHK Rheinhessen, der IHK Wiesbaden und der IHK Frankfurt.

Lehrgangsdauer:
ca. 55 Unterrichtsstunden (bzw. 50 Unterrichtsstunden Frankfurt)

Lehrgangsgebühr:
397,– Euro + 34,– für die Anschaffung der Kursliteratur – Der Ausbilder im Betrieb
Die Prüfungsgebühr wird direkt von der IHK in Rechnung gestellt.

Unterrichtsort:
Christof-Ruthof-Weg 10, 55252 Wiesbaden (Mainz-Kastel)

Rottweiler Straße 32; 60327 Frankfurt am Main

 

Beratung:
Martin und Theresa Ferling

Förderung:
Bildungsurlaub nach Bildungsfreistellungsgesetz

WEITERE TERMINE für den ADA-Schein

 

Kurstermine 1. Halbjahr 2024 (siehe Kursinfoblatt weiter unten)

Starttermin: 13. Mai 2024 in Wiesbaden
Starttermin: 17. Juni 2024 in Wiesbaden

Kurstermine 2. Halbjahr 2024 (siehe Kursinfoblatt weiter unten)

Starttermin: 9. September 2024 in Frankfurt

Starttermin: 16. September 2024 in Wiesbaden
Starttermin: 7. Oktober 2024 in Wiesbaden
Starttermin: 18. November 2024 in Wiesbaden

 

 

LERNINHALTE

 

HANDLUNGSFELDER entsprechend AEVO

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und die Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

     

    Weitere Details zu den Lerninhalten finden Sie in den Kurs-PDFs unten.

     

Ausbilder werden

 

Ausbilder in Unternehmen haben anspruchsvolle Aufgaben im Betrieb zu erfüllen, denn Sie tragen große Verantwortung für die Auszubildenden und das ausbildende Unternehmen. Sie leiten Auszubildende an, motivieren und beurteilen. Gute Ausbilder erkennen Probleme, lösen Konflikte und nehmen Ängste der Abzubildenden. Deshalb benötigt ein Ausbilder bestimmte persönliche und fachliche Mindestanforderungen und pädagogisches Geschick. Voraussetzung für die Arbeit als Ausbilder ist der sog. Ausbilderschein / Ada-Schein.    

Jetzt anmelden

Zur Kursanmeldung einfach Formular online ausfüllen > Anmeldeformular

Ausbildereignungsprüfung, Ausbilder, IHK, Weiterbildung

Fortbildung zum Ausbilder

B&S Fortbildung B&S Fortbildung Logo