Ausbildereignungsprüfung IHK

Kurse

Ausbildereignungsprüfung IHK

Mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung IHK sollen Sie in die Lage versetzt werden betriebliche Ausbildung sachgerecht, entsprechend der gesetzlichen Grundlagen auszuführen.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aller Wirtschaftsbereiche, die als Ausbilder und/oder Meister tätig werden möchten.

Nächster Lehrgang

JANUAR 2018-KURS

Lehrgangszeitraum:
22:01. bis 26.01.2018
fünf Tage Crash-Kurs zzgl. zwei Abendtermine

Prüfungstermine:
Di. 06 Februar 2018: schriftliche Prüfung
Mi. 07. Februar 2018:  (voraussichtlich) mündliche Prüfung vor der IHK Wiesbaden

Lehrgangsdauer:
60 Unterrichtsstunden

Lehrgangsgebühr:
397,– Euro + 29,– für die Anschaffung der Kursliteratur
Die Prüfungsgebühr von 160,– Euro wird direkt von der IHK in Rechnung gestellt.

Unterrichtszeiten:

INTENSIVWOCHE (5 volle Tage):
Mo. 22. Januar bis Fr. 26. Januar 2018; von 08.00 bis 16.00 Uhr

ABENDUNTERRICHT:
Fr. 19. Januar und Fr. 02. Februar 2018; von 17.00 bis 21.00 Uhr

Unterrichtsort:
EXINA, Klingholzstraße 16, 65189 Wiesbaden

Beratung:
Werner Schmitz, Stud. Direktor / Beate Brettschneider, MBA

Förderung:
Bildungsprämie und Bildungsurlaub

WEITERE TERMINE:

 

JANUAR 2018-KURS
Starttermin: 22. Januar 2018

MAERZ 2018-KURS
Starttermin: 12: Maerz 2018

MAI 2018-KURS
Starttermin: 14. Mai 2018

JUNI 2018-KURS
Starttermin: 11: Juni 2018

AUGUST 2018-KURS
Starttermin: 20: August 2018

OKTOBER 2018-KURS
Starttermin: 22: Oktober 2018

LERNINHALTE

 

EINHEITEN:

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung

     

    Weitere Details zu den Lerninhalten finden Sie in den Kurs-PDFs.

     

NEU: Ausbildereignungsprüfung für Fachwirte

Wer die “Handlungspezifische Qualifikation“ in einem Fachwirtelehrgang erfolgreich abgeschlossen hat kann beantragen, die Ausbildereigungsprüfung abzulegen. Dabei wird ihm der schriftliche Teil der Prüfung erlassen. Die Prüfung besteht nur noch aus einer Unterweisung oder einer Präsentation und einem Prüfungsgespräch. Die Prüfungsdauer beträgt 30 Minuten.

 

Ausbildereignungsprüfung, Ausbilder, IHK, Weiterbildung

Vorbereitung zur Ausbildereignungsprüfung IHK

B&S Fortbildung B&S Fortbildung Logo